BANANA ICE CREAM

Hallo meine Lieben. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und habt nicht allzu geschwitzt :).

Mein Wochenende habe ich fast nur zu Hause verbracht, da es einfach so schwül draußen war. Ich gehöre eigentlich ja überhaupt nicht zu der Personengruppe, die sich den Sommer wünschen und sich dann beschweren, wenn es zu heiß ist. Im Gegenteil, ich liebe den Sommer und würde lieber jeden Tag die Hitze auf mich nehmen, als im Winter zu frieren.

Ich glaube es ist langsam an der Zeit, dass ich umziehe. An einen Ort, an dem es das ganze Jahr über warm ist. An einen Ort, wo ich jeden Tag meine Füße in den Sand stecken kann. An einen Ort, an dem die Menschen nicht mehr gefangen sind von dem Perfektionismus und dem Zwang so viele Dinge wie möglich in kurzer Zeit zu schaffen. (Aber das ist eine andere Geschichte)

Nun war es ja so heiß bei uns und ich schmachtete nach etwas Kühlem. Also ging ich zu meinem Gefrierschrank und holte eine große Tüte mit Bananen heraus. Mein Herz pochte, denn ich freute mich so sehr auf ein leckeres Eis :D.

Alles in den kleinen Mixer gegeben und etwas Herrliches kam heraus:

 

Wie mache ich mein „banana ice cream“?

Zutaten:

  • 2-3 gefrorene Bananen (in Stücken)
  • einen großen Schuss Kokosnusswasser
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • 1 EL Kokosnusszucker (optional)

Dekoration:

  • Bananenscheiben
  • Schokotropfen
  • Walnüsse (oder Nüsse eurer Wahl)

 

Zubereitung:

Alle oberen Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine schöne cremige Masse entstanden ist. (Da ich keinen teuren Mixer habe, dauert es etwas bis ich eine schöne Masse habe. Ich muss meistens die gefrorenen Bananenstücke immer wieder herunterdrücken)

Das leckere Eis nun in eine oder mehrere Schüsseln, Gläser, etc. füllen und mit Bananenscheiben, Schokotropfen und Nüssen oder worauf ihr auch immer Lust habt dekorieren.

Und genießen!

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem „banana ice cream“ und eine schöne Woche.

xx Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*