VEGANES FRÜHSTÜCK-AVOCADO BROT

Hallo ihr Lieben!

Ja, es ist etwas länger her, seitdem ich hier was geschrieben habe. Es ist momentan eine schwere Zeit für mich. Was dies genau bedeutet, werde ich euch bald erzählen können, doch im Moment nicht. Da ich nicht weiß, wohin es führt, möchte ich es erst für mich behalten. Es ist aber so schwer, dass ich nicht mal Lust hatte irgendetwas auf Instagram oder diesem Blog zu veröffentlichen. Ich hoffe, ich habe bald wieder mehr Kraft und kann weitermachen, wie vorher.

Was für mich sehr wichtig ist, ist ein gutes und sättigendes Frühstück. Ich arbeite im Moment in einer Zahnarztpraxis und das von morgens bis abends. Das ist oft ziemlich anstrengend und daher benötige ich viel Energie und Kraft, um es bis zur Mittagspause zu überstehen. Was mir oft hilft, ist ein leckeres Avocado-Brot.

Was ich genau auf mein Brot mache, zeige ich euch hier.

Zutaten:

  •  1 reife Avocado
  •  1-2 Scheiben Brot (eurer Wahl)
  •  1 Zitrone
  •  evtl. 1 Tomate
  •  etwas frischen Spinat
  •  1 EL Hummus
  •  Salz
  •  1-2 TL Avocado-Topping von Just Spices

 

Zubereitung:

Wer es mag, kann seine Brotscheiben im Toaster toasten (schmeckt am besten so ). Schneide dann deine Avocado in Scheiben oder gebe sie in eine Schüssel und zerdrücke alles mit einer Gabel zu einer gleichmäßigen Masse. Gebe dann die Avocado auf dein Brot und beträufle es ein wenig mit Zitronensaft. Nun kommt etwas Salz auf die Avocado und ein wenig von dem Avocado-Topping.

Einfach unglaublich, leicht und lecker. Besonders lecker mit dem Avocado-Topping von Just Spices. Hätte ich vorher nie so gemacht, aber als mir meine Chefin dieses Topping einmal gezeigt hatte, muss ich es immer auf mein Avocado Brot geben. Ein Game-Changer.

(zum Shoppen einfach Bild anklicken!)

Manchmal mache ich auch etwas frischen Spinat und eine Scheibe Tomate darauf, oder gebe erst etwas Hummus auf mein Brot, dann die Avocado und evtl. noch die Tomate darauf. Einfach mal ausprobieren. Etwas Abwechslung ist ja nicht verkehrt.

Wer das Topping nicht mag, kann auch etwas Hanfsamen darauf geben. Das schmeckt auch super!

Viel Spaß beim Ausprobieren.

.

Habt alle ein schönes Wochenende!

.

XO Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*